Social-Media
blockHeaderEditIcon

Über mich

Seit über 30 Jahren beschäftige ich mich intensiv,  professionell und immer noch mit Begeisterung mit Kosmetik. Am Anfang habe ich so ziemlich alle Trends, die es gab, mitgemacht. Um dann zu erkennen, worauf es in der Schönheitspflege wirklich ankommt. Einige Jahre arbeitete ich als Kosmetik-Lehrerein bei der Friseur-Innung. Jahrelang war ich auf Messen tätig, in Bayern und der Schweiz.

Schließlich spezialisierte ich mich auf Anti-Aging-Programme. Micro-needling-wer es jemals genossen hat, will`s immer wieder. Eine effektive Behandlung zur optischen Hautverjüngung.

Und die ganz natürliche Methode nach Dr. Schrammek, mit der man die Haut straffer, glatter, feinporiger und von Flecken befreit bekommt. Eine ganz wunderbare Alternative zum chirurgischen Lifting. Dies in Verbindung mit Ultra-Schall ist ein echtes "Verjüngungs-Erlebnis".  Myo-lifting-jederzeit in beinahe jede Behandlung zu integrieren, tut dem Gewebe richtig gut, stützt, strafft und stabilisiert

Ganz wichtig ist bei einer sinnvollen Pflege die Heimbehandlung. Nicht nur der Kosmetik-Termin im Studio, auch das, was man dann zuhause weiter macht, ist entscheidend für einen langfristigen, dauerhaften Pflegeerfolg.

ueber-mich 1
blockHeaderEditIcon

Heimbehandlung

Hier mit Natascha Augustin

ueber-mich 2
blockHeaderEditIcon

Heimbehandlung

Jede Kundin bekommt eine individuelle Beratung für die  Heimpflege.

Hier die "Sportmaus" Elke Baumgärtner

ueber-mich 3
blockHeaderEditIcon

Ein super Effekt

Die schöne Lucy nach der Micro-Dermabrasion

Startseite-Block-05
blockHeaderEditIcon

Wertvolle Tipps

Mo.25.5. ein wirksamer Pflegetipp: morgens und abends gründliche Abreinigung mit Cleanser und freshener ist Standard. Danach die Menge einer Erbse vom Aloe-Gel, wiederholen, das wirkt Trockenheitsfältchen entgegen, die bei Sonne, Wärme bzw.  Hitze entstehen. Anschließend eine Spendermenge Avocado E-Öl und dann die jeweilige Creme. So sind Sie für den Tag, für die erholsame Nacht, bestens gerüstet

 Die.26.5. Häufiges Händewaschen und Desinfizieren stört die natürliche Schutzschicht Ihrer Haut. Nützliche Microorganismen werden abgetragen und dadurch der Schutz der Haut geschwächt. Deshalb pflegen sie die Hände und Arme regelmäßig und richtig. Das Augenmerk sollte auch auf die Gesichtshaut ausgedehnt werden. Wie oft fassen wir -meist undbewußt- ins Gesichts. Lassen Sie`s garnicht zu Schädigungen kommen und pflegen Sie Hände (mehrmals täglich) und Gesicht (morgen und abends) um Pilze, Entzündungen und rauhe, rissige Haut und auch die Übertragung von Erregern,  zu vermeiden. Eine spezielle Handcreme und natürlich Desinfekrionsspray für die Handtasche sind jetzt Pflicht. Abends vor dem Schlafengehen sollte unter die Handcreme unbedingt Aloe-Gel, pflegt über Nacht.

Do.4.6. Die Haut immer feucht genug halten, gelingt mit Aloe-Gel und Avocado-E-Öl, wenn man`s regelmäßig und richtig anwendet. Der feuchtigkeitsspendende Effekt hält viele Stunden an -- die Haut altert nur noch halb so schnell

Fr.5.6.kleine Produktinfo: ein eher wässriges Produkt (z.B. moisture cream) ist sehr feinmolekular und dient optimaler Aufnahme in die Haut. Damit das funktioniert, muß -ebenfsalls feinmolikulares - Tonic vorher benützt werden.  Nur so werden Wirk- ohne Schadstoffe in die Haut transportiert

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*