Social-Media
blockHeaderEditIcon

GREEN PEEL®

Regeneration und Erneuerung mit Schälung

Die Original GREEN PEEL® Kräuterschälkur Classic ist eine seit 60 Jahren angewandte Methode zur Erneuerung der Haut. Während der Kräutermassage werden die obersten Epidermisschichten abgetragen, der Hautstoffwechsel gesteigert und die Regenerationsprozesse angeregt. So wird die übliche Zeit der Hauterneuerung von 28 auf 5 Tage verkürzt.

Die Wirkung stellt sich nach 2 - 5 Tagen ein, in Abhängigkeit von der Hautstruktur mit mehr- oder minderstarkem Schälprozess der Haut. In dieser Zeit wird die behandelte Haut mit speziellen Dr. Schrammek Pflegeprodukten zuhause weiter gepflegt. Zum Abschluss der GREEN PEEL® Kräuterschälkur Classic Behandlung führe ich nach fünf Tagen eine Beauty Finish Behandlung durch und versorge die dann besonders aufnahmefähige Haut mit wertvollen Wirkstoffen.

Der Erfolg der Original Kräuterschälkur GREEN PEEL® Classic spricht seit Jahrzehnten für sich. Sie ist die Lösung für eine Vielzahl von Hautproblemen im Gesicht und am Körper.


Dazu zählen:

  • Großporige, seborrhoische Haut
  • Unreine Haut, Talgcysten
  • Narben
  • Zu vorzeitiger Faltenbildung neigende Haut mit erschlafften Gesichtskonturen
  • Sonnengeschädigte Haut
  • Anti-Aging Prophylaxe
  • einige Formen von Hyperpigmentierungen
  • Dehnungsstreifen (Striae)
  • Erschlaffte Körperhaut (Bauchdecke, Oberarme, Oberschenkel)
     
Unterseite-Block-01
blockHeaderEditIcon

Ellen Graml

Ganz wichtig ist mir, dass die Kundinnen zu Hause zurecht kommen und genau wissen, wie sie sich zuhause sinnvoll pflegen sollen.

Deshalb können sich die Frauen immer auf eine gute Betreuung verlassen.

Startseite-Block-05
blockHeaderEditIcon

Wertvolle Tipps

Mo.25.5. ein wirksamer Pflegetipp: morgens und abends gründliche Abreinigung mit Cleanser und freshener ist Standard. Danach die Menge einer Erbse vom Aloe-Gel, wiederholen, das wirkt Trockenheitsfältchen entgegen, die bei Sonne, Wärme bzw.  Hitze entstehen. Anschließend eine Spendermenge Avocado E-Öl und dann die jeweilige Creme. So sind Sie für den Tag, für die erholsame Nacht, bestens gerüstet

 Die.26.5. Häufiges Händewaschen und Desinfizieren stört die natürliche Schutzschicht Ihrer Haut. Nützliche Microorganismen werden abgetragen und dadurch der Schutz der Haut geschwächt. Deshalb pflegen sie die Hände und Arme regelmäßig und richtig. Das Augenmerk sollte auch auf die Gesichtshaut ausgedehnt werden. Wie oft fassen wir -meist undbewußt- ins Gesichts. Lassen Sie`s garnicht zu Schädigungen kommen und pflegen Sie Hände (mehrmals täglich) und Gesicht (morgen und abends) um Pilze, Entzündungen und rauhe, rissige Haut und auch die Übertragung von Erregern,  zu vermeiden. Eine spezielle Handcreme und natürlich Desinfekrionsspray für die Handtasche sind jetzt Pflicht. Abends vor dem Schlafengehen sollte unter die Handcreme unbedingt Aloe-Gel, pflegt über Nacht.

Do.4.6. Die Haut immer feucht genug halten, gelingt mit Aloe-Gel und Avocado-E-Öl, wenn man`s regelmäßig und richtig anwendet. Der feuchtigkeitsspendende Effekt hält viele Stunden an -- die Haut altert nur noch halb so schnell

Fr.5.6.kleine Produktinfo: ein eher wässriges Produkt (z.B. moisture cream) ist sehr feinmolekular und dient optimaler Aufnahme in die Haut. Damit das funktioniert, muß -ebenfsalls feinmolikulares - Tonic vorher benützt werden.  Nur so werden Wirk- ohne Schadstoffe in die Haut transportiert

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*